Stromspeicher

MORGENS wenn Sie Aufstehen…
Sobald die ersten Sonnenstrahlen auf Ihr Haus scheinen, produziert Ihre Photovoltaik-Anlage Strom. Sollte dieser für den morgentlichen Gebrauch nicht ausreichen, so schließt der Strom-Speicher die Lücke mit dem überschüssigen, gespeicherten Strom des Vortages.

MITTAGS während Sie auf der Arbeit sind…
Tagsüber produziert Ihre Photovoltaik-Anlage den meisten Strom. Häufig mehr als Sie verbrauchen können, da sie keine Beleuchtung brauchen und warscheinlich wegen Ihrer Arbeit ausserhaus sind. Den überschüssigen Strom kann die Batterie nun speichern oder in das Stromnetz einspeisen.

ABENDS wenn Sie und die Familie wieder Zuhause sind…
Erfahrungsgemäß ist der Stromverbrauch in den Abendstunden auf dem Höchststand, während die Photovoltaik-Anlage nur noch wenig Strom produziert. Jetzt springt der Strom-Speicher ein und versorgt den Haushalt mit dem gespeicherten Sonnenstrom.